Nahrung und Gesundheit [BVJ6]

Für Schülerinnen mit folgenden Ausbildungswünschen Alle sozialen und pflegerischen Ausbildungsberufe, zum Beispiel: Kinderpfleger*in, (Zahn-)Medizinische*r Fachangestellte*r, Pflegefachhelfer*in, Sozialbetreuer*in
Alle hauswirtschaftlichen Ausbildungsberufe, zum Beispiel Köchin/Koch, Hauswirtschaftler*in, Fachpraktiker*in Hauswirtschaft, Fachpraktiker*in für Bäckereien, Bäcker*in, Fachpraktiker*in im Gebäudereinigerhandwerk
Voraussetzungen für die Aufnahme – Freude an der Arbeit mit Menschen
– Einfühlungsvermögen
– Psychische Belastbarkeit
– Interesse und Freude an kreativ-gestaltenden Tätigkeiten
– Verantwortungsbereitschaft
– Interesse an Ernährung und Organisation im Haushalt/ in der Küche
– Interesse an der Versorgung von Menschen und Planung von Mahlzeiten
Lernbereiche   Deutsch, Mathematik, Politik und Gesellschaft, Ethik, Berufliche Handlungsfähigkeit, Lebensgestaltung, Medienwelten
Berufsvorbereitendes Handeln   Fachliche Kenntnisse in den Schwerpunkten Gesundheit und Ernährung, Unterricht in der Schulküche und Bewirtschaftung einer Kantine.
Alle Schülerinnen* absolvieren pro Halbjahr ein zweiwöchiges Praktikum in einem gesundheitsorientierten, pflegerischen, sozialen oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf. Zusätzliche individuelle Praktikumsmöglichkeiten können nach Rücksprache mit der Klassenleitung durchgeführt werden.
Besonderheiten, Spezialitäten Projekte mit hoher Eigenverantwortung der Klassengemeinschaft, Fokus auf reine Mädchenklasse, um das Selbstbewusstsein zu stärken und eine freie Entfaltung zu ermöglichen
Ansprechpartnerin Frau Müller
cor.müller@boki.muenchen.musin.de