Produktorientierter Ansatz – Münchner Modell

Für städtische Dienststellen sowie Bedienstete bieten wir folgende Produkte und Dienstleistungen an. Alle Produkte werden von Schülerinnen und Schülern in unserer Produktionsschule hergestellt:

Produktionsabteilung Metall:

Entsprechend unserer technischen Möglichkeiten fertigen wir Metallkonstruktionen und Schmiedearbeiten an. Es sind kleinere und größere Stückzahlen möglich.

Bei Interesse sind wir unter der Telefonnummer 089 / 99 89 13 – 18 bzw. – 0 erreichbar!


Produktionsabteilung Fahrradtechnik:

Sämtliche Service- und Reparaturarbeiten werden zuverlässig von Schülerinnen und Schülern unter fachlicher Anleitung durchgeführt.

Blicke in die Werkstatt

Bei Interesse sind wir unter der Telefonnummer 089 / 99 89 13 – 36 bzw. – 0 erreichbar!


Produktionsabteilung Holz:

Wir produzieren Liegebänke, Hochbeete, Bilderrahmen u.a.m. aus unterschiedlichen Hölzern, in verschiedenen Größen, Formen und Oberflächen. Gerne bearbeiten wir auch individuelle Kundenwünsche.

Beispiele:

Holzprodukte / Blick in eine Holzwerkstatt

Bei Interesse sind wir unter der Telefonnummer 089 / 99 89 13 – 27 bzw. – 0 erreichbar!


Produktionsabteilung Gartenbau:

Die Schülerinnen und Schüler lernen die Grundlagen des Gartenbaus und des Einzelhandels.

Sie betreuen in der Sommersaison zwei Beetflächen im Ökologischen Bildungszentrum unter fachkundiger Anleitung. Die hierbei erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten wenden sie bei der Bewirtschaftung und dem ständigen Ausbau unseres Schulgartens an, in welchem unter anderem Gemüse für unsere Schulküche angebaut wird. 

In der Wintersaison wird der Unterricht durch den Besuch zahlreicher Seminare zu den Themen Nachhaltigkeit und naturwissenschaftlicher Bildung bereichert. Diese finden sowohl im Ökologischen Bildungszentrum als auch im Botanischen Garten München statt.

Des Weiteren stellen die Schülerinnen und Schüler Produkte wie Jungpflanzen oder Adventskränze selbst her und üben deren Vermarktung im berufspraktischen Kontext.


Produktionsabteilung Gastronomie:

Wir bieten Ihnen Caterings für maximal 80 Personen an. Unser Angebot umfasst:

  • Buffet: kalt / warm
  • Fingerfood / Kanapees
  • diverse Kuchen / Torten / Süßspeisen
  • Suppen
  • Getränke: kalt / warm

Unsere Speisen werden von unseren Schülerinnen und Schülern selbst produziert.

Ihre Anfrage richten Sie bitte mindestens vier Wochen vor Ihrer Veranstaltung an folgende E-Mail-Adresse:

bs-berufsvorbereitung@muenchen.de

oder per Fax an:

089 / 99 89 13 – 21

Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie ein Angebot.


Café im Pädagogischen Institut:

Im Café des Pädagogischen Instituts der Stadt München (Herrnstr. 19, 80539 München) bieten wir Teilnehmenden an Kursen bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Pädagogischen Instituts Folgendes aus kontrolliert biologischem Anbau an:

  • ein täglich wechselndes Mittagsmenü incl. reichhaltigem Buffet mit Antipasti und Salatauswahl
  • italienische Kaffeespezialitäten
  • eine reichhaltige Getränkeauswahl
  • verschiedene Bio-Snacks

Vorspeise / Cappuccino

Unser Team im Café bietet auch Caterings intern im Pädagogischen Institut für Seminare an und steht dort gerne für Nachfragen zur Verfügung!


Bau-Team:

Das BOKI Bau – Team arbeitet an einem Tag in der Woche auf einer Baustelle. Dort werden verschiedene handwerkliche Arbeiten ausgeführt. Die bestehenden Gebäude der „Pädagogischen Farm“ in Trudering werden saniert und zum Teil erneuert. Die Schüler der Klasse BVJ 2 lernen dabei, wie man Arbeiten aus der Bau- und Holztechnik in den Bereichen Tief-, Hoch- und Ausbau plant und ausführt. Dabei sind die Einrichtung des Arbeitsplatzes und die Organisation des Arbeitstages genauso wichtig, wie der fachgerechte  Umgang mit Werkzeug und Material.

Baustelle auf der pädagogischen Farm